Materialspende der Firma FAKRO (Hersteller für Dachflächen)

Eine erfreuliche Nachricht erreichte die Abteilung Bau Holz und Geoinformationstechnik. Der polnische Hersteller von Dachflächenfenstern FAKRO möchte uns für Unterrichtszwecke mehrere Fenster aus ihrer Produktpalette kostenlos zur Verfügung stellen. Eine erste Kontaktaufnahme zwischen dem RBZ1 und der Firma FAKRO fand auf der letztjährigen Baufachmesse Nordbau in Neumünster statt. Der Fachlehrer Bautechnik Herrn Schipplock und der FAKRO-Fachberater der Region Norddeutschland Herrn Pischer besprachen dort und in einigen nachfolgenden Gesprächen eine zukünftige Zusammenarbeit. Herr Pischer signalisierte, dass das Unternehmen unserer Schule mehrere Fenster im Wert von ca. 3500 € für die unterrichtliche Verwendung zur Verfügung stellen wird.

Die Fenster und das dazugehörige Material, wie Dämmstreifen und Abdichtungen, wurden dann am 11. Januar 2017 geliefert und können somit in den folgenden fachpraktischen Unterrichten, die durch Herrn Schipplock und Herrn Großkopf angeleitet werden, zum Einsatz kommen. Desweiteren vereinbarten wir einen Termin, an dem der Fachberater Herr Pischer hier in Kiel zusammen mit den Auszubildenden Zimmerleuten ein Einbauseminar durchführen wird. Das erste Fachseminar „Normgerechter Einbau von Dachflächenfenstern“ findet am 7. Februar 2017 am RBZ1 Kiel, in der Zimmerer-Werkstatt statt. Wenn interessierte Kollegen an dem Seminar teilnehmen möchten, sollen sie sich bitte bei Herrn Schipplock anmelden. Wir danken der Firma FAKRO für die umfangreiche Materialspende.

Zurück