Klassenfahrt der Gebäudereiniger-Oberstufe

Am 26 und 27 April waren wir, die Klasse GEBR14b, auf Klassenfahrt in Ostfriesland. Dort haben wir die Meyer Werft in Papenburg und die Deutschen Linoleum Werke in Delmenhorst besichtigt.
In der Meyer Werft wurde uns unter anderem die Geschichte der Familie Meyer und des Werkes vorgestellt. Anschließend gab es noch einen Rundgang über das Werftgelände. Besonders beeindruckend fanden wir die Aussicht in die Werft Halle, in der die Kreuzfahrtschiffe gebaut werden. Vor der Übernachtung in der JH Leer beendeten wir den Tag mit einem geselligen Abendessen.
Am Folgetag sind wir nach Delmenhorst zu den Deutschen Linoleum Werken (DLW) gefahren. Dort wurden wir super empfangen von unseren Tour Guide Herr Westermann, der uns das gesamte Werk vorstellte und jeden Produktionsschritt für Linoleum-Beläge zeigte. Nach dem Mittagessen gab es eine offene Fragerunde zu elastischen Bodenbelägen, eine Vorführung zur Erkennung von LPX/PUR Beschichtungen und zum Verschweißen von Linoleum-Belägen.
Zusätzlich durften wir im Schulungsraum von DLW verschiedene Maschinen für die Bearbeitung von Linoleum-Belägen ausprobieren.
Diese Klassenfahrt hat uns zum Abschluss der dreijährigen Ausbildungszeit nochmal für unseren Beruf motiviert. Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Beteiligten, der DLW, der Landesinnung des Gebäudereinigerhandwerks Nord und den Lehrkräften ganz herzlich bedanken.

Klasse GEBR 14b in der Landesberufsschule für Gebäudereiniger in Schleswig-Holstein

 

Zurück