Fachseminar Fassadengestaltung für die Zimmerer Mittelstufe

Am Freitag, dem 24.02.2017 fand in der Zimmererwerkstatt ein Fachseminar für Fassadengestaltung statt. Die Seminarplaner Holger Schipplock und Joachim Großkopf luden die Firmen Dammers, ein Fachhandel für Dach- und Fassadenbaustoffe, sowie die Firma Laukien, ein Unternehmen welches Dach- und Fassadenelemente aus Blech fertigt, ein.

Das geplante Ziel, den zukünftigen Zimmerern den Baustoff Blech für die Gestaltung von Fassaden und Dächern näher zu bringen setzten die Referenten in Theorie und Praxis erfolgreich um.

Der guten Zusammenarbeit mit den beiden Unternehmen und ihren Vertretern Herrn Streit von der Firma Dammers sowie Herrn Dank und Herrn Menzel von der Firma Laukien ist es zu verdanken, dass wir uns über eine großzügige Materialspende freuen und dies mit den Schülern der Zimmerer 15b in einer Praxisübung verarbeiteten.

Die Auszubildenden lernten die unterschiedlichen Produkte und ihre spezifischen Verarbeitungsrichtlinien kennen. Im Anschluss an die Theorie folgte eine von Herrn Dank erarbeitete Praxisübung. Die Auszubildenden durften in Gruppen zwei Musterwände planen und herstellen, was sie mit ihrem neu erlangten Fachwissen zielstrebig umsetzten.

Am Ende des Tages reflektierten die Auszubildenden den Tagesablauf und waren sich einig, dass das erworbene Fachwissen für Sie zukünftig ein wichtiges Thema im Alltag auf den Baustellen sein wird. Auch die Vertreter der Firmen Dammers, Herr Streit und Laukien, Herr Dank und Herr Menzel bedankten sich dafür, dass sie unserem Handwerkernachwuchs einen Einblick in die Unternehmen und die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten mit Blech als Fassaden- und Dachbaustoff geben konnten.

Im Namen des RBZ1 Kiel, bedanken wir, Holger Schipplock und Joachim Großkopf, uns bei den Unternehmen Dammers und Laukien für die Unterstützung bei der Ausbildung der Zimmerer.

Zurück