Alles dreht sich…. – Drechsel-AG am RBZ1 bietet Einblicke in das traditionelle Drechselhandwerk

Ein Werkstück zum Rotieren zu bringen – genau dies geschieht beim Drechseln: Das Grundprinzip besteht hierbei darin, dem Werkstück durch Heranführen der entsprechenden Drechselwerkzeuge an den rotierenden Körper spielerisch eine ansprechende Form zuzuweisen.
Dies ist zwar nicht mehr originärer Inhalt des Tischlerhandwerks, gilt dennoch aber weiterhin als sehr sinnvolle Grundkompetenz der Holzbearbeitungskunst, bei der Grundkenntnisse über den Werkstoff Holz vertieft werden.
Entsprechend begeistert wurde nun das Angebot angenommen, in einer AG im Anschluss an den Unterricht erste Drechselerfahrungen zu machen.
Allen Teilnehmenden noch viel Spaß und lasst es rotieren!

Zurück